Was ist Innere Prozessarbeit?

In dieser speziellen Form des Psychologischen Coachings werden über eine kommunikative Kooperation Zugänge zu (psychisch-seelischen) Prozessen in deinem Unterbewusstsein hergestellt. In der klassischen Psychotherapie ist diese Methode auch bekannt als Hypnotherapie. In anderen Bereichen wird auch von einer (schamanischen) Seelenreise (ins Seelenhaus o.ä.) gesprochen. Dabei werden unter anderem Metaphern, (Sprach-) Bilder, Analogien, Innere Visionen, Stimmen oder Wortspiele durch deine Intuition angeregt, um besonders belastende Störfaktoren und Hindernisse zu identifizieren sowie neue Ideen und Lösungsmöglichkeiten für deine Probleme gemeinsam zu finden. Durch entsprechende (systemische) Fragen begleite ich dich durch diesen kontinuierlichen Prozess. Die Verantwortung und Auswahl darüber, welche dieser Ideen und Lösungsvarianten du letzlich annimmst, wie/ ob du sie benutzt und/ oder umsetzt, bleibt dabei vollkommen bei dir.

Hauptsächlich geht es dabei vor allem um die Aufstellung und Integration vorhandener Persönlichkeits- oder Seelenanteile (auch aus Vorleben) über die Methode der Inneren Bildarbeit (durch Imagination und Trance im Wachbewusstsein). Andere Begriffe dafür sind auch: Innere Anteile Arbeit bzw. Arbeit mit Inneren Anteilen oder Arbeit mit dem Inneren Team. Die bekannteste Methode dazu nennt sich Innere Kind Arbeit oder Arbeit mit dem Inneren Kind. Andere in diesem Zusammenhang verwendeten Bezeichnungen sind auch Blockadenlösung oder (Intuitive) Auflösungsarbeit.

Mein besonderes Augenmerk liegt hier auf blockierten, unfreien, verborgenen, vielleicht sogar abgespaltenen, verdrängten oder destruktiven Anteilen. Gleichzeitig können hier ebenso Erinnerungen an (bspw. sehr prägende oder sogar schmerzhafte) Erfahrungen, Erlebnisse sowie Emotionen aus deiner Vergangenheit (auch aus früheren Leben) integriert werden, die in deinem Unterbewusstsein abgespeichert sind. Diese Methode ist auch bekannt als Emotionale Körperarbeit bzw. Somatic Experiencing. Der Vorteil der Aktivierung und Integration dieser Anteile liegt u.a. auch darin, dass die Befreiung von Fremdbeeinflussung sowie Verstrickungslösungen (in Bezug zu anderen Menschen oder Seelen) so einfacher zu meistern sind.

Wie läuft die Arbeit ab?

Zuerst identifizieren wir gemeinsam über Innere Bilder oder aktuelle Körpersymptome die Anteile bzw. Emotionen, die in deinem System verdrängt, nicht gesehen sind oder nur wenig Raum haben. Zur Unterstüzung können hier auch hilfreiche funktionale oder kraftvolle Persönlichkeitsanteile und Ressourcen aktiviert werden.

Mit meiner intuitiven medialen Begleitung helfe ich dir im Anschluss daran, in einen achtsamen, bedürfnisorientierten Dialog und (Lösungs-) Prozess mit diesen Anteilen zu kommen sowie selbstständig in dieser liebevollen Verbindung – auch nach unserer Session – zu bleiben. Wenn dir dies nicht gleich gelingt, so gibt es auch die Möglichkeit, dass ich mich – im Rahmen eines Soul Readings und einer anschließenden Aufstellung – mit deinen Anteilen verbinde, so dass du – über mich – mit ihnen in Kontakt kommen kannst.

Gemeinsam schauen wir auch, was es braucht, um Belastendes behutsam loszulassen oder wertschätzend und funktional in dein System zu integrieren. Hierbei können auch entsprechende Loslass-, Vergebungs- und Dankbarkeits-Rituale sehr dienlich sein. Ebenso helfe ich dir, deine negativen Glaubenssätze (z.B. deines verletzten Inneren Kindes) zu identifizieren, um sie dann umprogrammieren zu können (Bewusstseinscoaching). Durch Reiki und entsprechende Energiearbeit unterstütze ich dich – bei Bedarf – zusätzlich in der Aktivierung deiner Selbstregulierungskräfte.

Innere Anteile sind z.B.:

Inneres Kind, Innerer Erwachsener, Innere Mutter, Innerer Vater, Innere Frau, Innerer Mann, Innere Weisheit, Innerer Kritiker, Innerer Krieger, Innerer Therapeut, Innerer Heiler, Innerer Meister etc. oder auch Krafttiere, Fantasie- und Märchengestalten sowie Seelenanteile aus früheren Leben.

Ich unterstütze dich, mit deinen Inneren Anteilen, Emotionen und Ressourcen in einen liebevollen Kontakt zu kommen, um diese bedürfnisorientiert zu integrieren.

Keiner geht deinen Weg, wenn du ihn nicht gehst. Mein Ziel ist deine Freiheit und Selbstmeisterung!